FEUCHTER KELLER TROTZ LÜFTEN?
WAS TUN?

 

Wenn trotz lüften Feuchtigkeit im Keller ansetzt wird es schnell unangenehm. Das gelagerte Material fängt an zu schimmeln und zu stinken.

Was ist nun der Grund für Feuchtigkeit trotz lüften?

Die Luft bindet Wasser. Die warme Luft bindet dabei mehr Wasser als kühle Luft. Wird die warme, feuchte Luft von außen nun in den Keller gebracht und kühlt innen ab, so verliert diese Wasser. Dieses Wasser setzt sich an den kältesten Stellen (meist die Kante von Wand und Boden) ab.

Was kann ich dagegen tun?

Die beste Zeit zum lüften im Sommer ist nachts, wenn die Luft im freien kühler und somit mit großer Wahrscheinlichkeit weniger Feucht ist. Mit Hilfe eines Hygrometers kann die Feuchte verglichen und das Fenster bei guten werten geöffnet werden. An dieser Stelle sei gesagt: Achten Sie darauf wie sie das Hygrometer ablesen. Dieses zeigt üblicherweise die relative Feuchte rF an. Diese ändert sich mit der Temperatur trotz selbem Wassergehalt. Warum? Die relative Feuchte bezieht sich auf die Sättigung der Luft.

Ein Beispiel:

30°C außen und 50% rF

...kühlt die Luft nun ab...

20°C innen und 90% rF

... bei beiden Werten ist gleich viel Wasser in der Luft gebunden. Der Unterschied ist die Nähe an die 100%. Werden die 100% erreicht so sondert die Luft Wasser an die Umgebung ab. Am ehesten passiert das an der kältesten Stelle, da Luft im kalten Zustand am wenigsten Wasser tragen kann.

Wie löse ich das Problem?

Die beste Lösung ist ein Entfeuchter im Keller. Kellerventilatoren schaffen die Entfeuchtung nur, wenn die Feuchte im Freien zurück geht. Das bedeute heiße Tage ohne Regen oder kühle Tage.

Eine weitere gern eingesetzte Variante ist die Kellerregelung. Diese misst die Feuchte außen und innen. Sobald es außen trockener als innen ist schaltet sich der Kellerventilator ein und "trocknet" den Kellerraum. Dieses System gibt es schon ab 700€ ohne Montage.

...Zusammenfassend lässt sich sagen:

- im Sommer ist weniger mehr

- lüften Sie an trockenen oder kühlen Tagen

- mit der Hilfe eines Hygrometers haben Sie alles im Griff

- in langen Feuchteperioden hilft oft nur der Entfeuchter

Sie benöitgen eine Kellerregelung?

Gerne beraten wir Sie!

>JETZT KONTAKTIEREN<

​​

 

Kranz luft-klima-technik gmbh | Wiesenstraße 35 | A-6837 Weiler | T 05523 537 83 | F 05523 537 83 - 20 | office@kranzklima.at

  • Facebook