LEHRE INSTALLATIONS- UND GEBÄUDETECHNIK

Unsere Installationstechniker leisten täglich Millimeterarbeit und optimieren vor Ort unsere Anlagen. Die Arbeiten erstrecken sich von der Montage der Lüftungsanlagen bis hin zuAusmessungsarbeiten auf den Baustellen. Die Lehre beinhaltet zusätzlich eine Grundausbildung im Bereich Blechtechnik, um auch den richtigen Umgang mit den Blechbearbeitungsmaschinen zu beherrschen.

Was muss ich mitbringen?

  • Ich arbeite gerne im Team
  • Ich habe ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logisches Denken fällt mir nicht schwer
  • Ich habe geschickte Hände
  • Mit Werkzeugen umgehen ist kein Problem für mich

Die Ausbildung dauert drei bis vier Jahre.

Die Berufschule findet blockweise in der LBS2 - Bregenz statt.

 

Lehrlingsentschädigung laut KV Metallgewerbe:

1.Lehrjahr 576,65€ (NETTO)

Anzahl freier Stellen: 2017 - 2